1 Maria Schmidt - 02. bis 30 März 2004 2 3 4 5 6 7 8
Zeitbewegungen Vita und Fotos Mail-Kontakt
Home
Konzept
Kontakt
Sponsoren
Impressum
2003
Maria Schmidt

Maria Schmidt 
Maria Schmidts Arbeiten befassen sich u.a. mit der skulpturalen Abstraktion von Landschaft, für die sie auf architektonische Gestaltungsprinzipien und technische Konstruktionsweise zurückgreift.

Bild: "Etagenmodell"
 Vita
1974 geboren in Lich/Hessen
1994-97 24 Monate Praktikum bei Wand- und Gemälderestauratoren in Dresden und München
1997 Studium der Freien Kunst an der HfbK Hamburg bei Franz E. Walther
2001-02 Gastsemester an der Städelschule Frankfurt bei Thomas Bayerle
2003 Diplom Freie Kunst, HfbK Hamburg


 Ausstellungen
2003-04 Endrundenaustellung für das Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg für bildende Kunst, Kunsthaus Hamburg
2003 "Blickdichterinnen", Gruppenausstellung, Kulturstiftung Schloss Agathenburg
2003 Diplomausstellung HfbK Hamburg
2002 "Glück Statt Plastik", Gruppenausstellung, Kunstverein Glückstadt
2001 Gruppenausstellung im Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg










ZeitBewegungen 2003 - 2004