4 Natascha Töpp - 01. bis 29. Juni 2004 1 2 3 5 6 7 8
Zeitbewegungen Vita und Fotos Mail-Kontakt
Home
Konzept
Kontakt
Sponsoren
Impressum
2003
Die vernünftigste Beieinanderstellung der Figuren

Natascha Töpp 
Thematischer Schwerpunkt der großformatigen Arbeiten ist Landschaft. Die ausgewählten Orte, zumeist innerstädtische Randgebiete (Autobahnauffahrten, Flughafenumgebung), stehen stellvertretend für den heutigen Umgang mit Natur.

Die scheinbar alltäglichen und gewöhnlichen und somit nicht "bildwerten" Orte erhalten über die außerordentlich präzise Aufnahmetechnik und die kompositorische Anlehnung an Motive der Landschaftsmalerei des 17. und 19. Jahrhunderts eine unerwartete Aura.

Die Ambivalenz zwischen Bildmotiv und ästhetischer Erscheinung kennzeichnet auch eine Fotoserie Töpps, die sich mit den Bambule Demonstrationen in Hamburg beschäftigt. Auf den ersten Blick eine pittoreske Nachtszene, verdeutlicht der zweite Blick die Dramatik des Geschehens. Töpps Fotografien stellen der reißerischen der Medien eine bewusst deeskalierende Perspektive entgegen.

Bild: "Bambule"
































Zeitbewegungen 2003 - 2004