1 Stefan Canham - 27. Mai bis 22. Juni 2003 1 2 4 5 6
Zeitbewegungen Vita und Fotos Mail-Kontakt
2003
2004
Stefan Canham

Stefan Canham
 Zur Fotogalerie
Stefan Canham schildert in seinen Fotoserien die Begegnung von Natur und Architektur im urbanen Raum: Häuser, in denen Landschaften gezüchtet werden, sind der Gegenstand der Serie "Treibhaus". Die Reihe "Subjektive Landschaft" untersucht Brachen, Orte im Übergang, Leerstellen, die der städtischen Planung und Gestaltung entgangen sind. Im Zyklus "Wägen" werden diese Freiräume wieder besetzt und mit einer spontanen, improvisierten und einmaligen Architektur versehen.



Vita
1968 geboren in England
seit 1986 Film
1987-94 Studium der Visuellen Kommunikation an
der HfbK Hamburg
1994-96 Arbeit als freischaffender Kameramann
1996 Lehrauftrag für "Videotechnik und dokumentarisches Arbeiten" an der Universität Hamburg
1997 Gründung von "Homann und Canham Film•Ton•Installation"
seit 1997 Arbeit als freischaffender Cutter
seit 1998 Fotografie
2003 Sechsmonatiges Stipendium des Schleswig-Holsteinischen Künstlerhauses in Eckernförde


Ausstellungen und Filmfestivals (Auswahl)
2002 "Das bewegte Standbild", KX., Hamburg
2001 "Photo City", Blockbau, Hamburg
1999 European Media Art Festival Osnabrück
1995 International Audiovisueel Experimenteel Festival (AVE) Arnheim
Stuttgarter Filmwinter
1992 Trickfilmfestival Stuttgart
1990 European Media Art Festival Osnabrück
No Budget Filmfestival Hamburg
1986 Internationales Bonner Kurzfilmfestival


Zeitbewegungen 2003 - 2004